Česky
  Italiano
  English
  Deutsch
     Login
Sandstrahlen mit Stahlgranulat

Sandstrahlen mit Stahlgranulat

Das Strahlen von Stahlkonstruktionen führen wir in einer automatischen Strahlkabine mit feinem Stahlgranulat durch. Die Kabine macht es möglich, die Oberfläche der kompliziertesten Teile gleichmäßig zu bestrahlen. Durch das Sandstrahlen wird die Oberfläche der Metallteile den Zunder und weitere Unreinheiten los, was eine hervorragende Adhäsion und Nutzungsdauer der nachfolgenden Oberflächenbehandlung garantiert.

Die automatische Strahlbox macht es möglich, sowohl die Geschwindigkeit des Abrasivflusses als auch dessen Durchsatzmenge durch die Turbinen einzustellen. Wir sind also imstande, sowohl feine Teile (wie z.B. Karosserien von Oldtimern und andere Teile aus dünnem Blech) als auch robuste Schweißteile in guter Qualität zu strahlen.

Technische Daten - strahlkabine 1:

  • Max. Höhe des Werkstücks [mm]: 3200
  • Max. Wendekreis des Werkstücks [mm]: 2000
  • Max. Gewicht des Werkstücks [kg]: 1400

TECHNISCHE DATEN - strahlkabine 2:

  • Max. Höhe des Werkstücks [mm]: 3600
  • Max. Wendekreis des Werkstücks [mm]: 2500
  • Max. Gewicht des Werkstücks [kg]: 2000

Sandstrahlen mit Stahlgranulat


Die Teile können auch in einer Handstrahlkabine behandelt werden. Somit wird auch das Strahlen der sonst unzugänglichen Stellen (Hohlräume) garantiert.

Technische Daten:

  • Max. Abmessungen des Werkstücks [mm]: Breite 2000 x Tiefe 1150 x Höhe 800
  • Max. Gewicht des Werkstücks [kg]: 250
Beispiele
Sandstrahlen mit Stahlgranulat

 

Sandstrahlen mit Stahlgranulat

 

ATOMO PROJEKT s.r.o. - Bořitov 326, 679 21 Černá Hora - tel. 516 412 635 - e-mail atomo@atomo.cz